Hilfe

Beim Erarbeiten des „Nachfolge-Fahrplans“ wirst du merken, dass eine Unternehmensnachfolge ein komplexer Vorgang ist, für dessen Erfolg viele Faktoren berücksichtigt und koordiniert sein wollen. Leider sind die erforderlichen Informationen in der Realität nicht so sauber strukturiert wie in der Theorie. Das im Laufe des Studiums erworbene Wissen musst du nun praktisch anwenden.

Du kannst dich natürlich allein auf den Weg der Nachfolge machen, was in den meisten Fällen Neuland bedeutet. Wir empfehlen jedoch, weiterhin alle Unterstützungsangebote zu nutzen. Dabei helfen möchten in allererster Linie die Labordozenten der HWR Berlin. Auch empfehlen wir, die Angebote des BPW-Berlin-Brandenburg zu nutzen. Sie sind vielfältig und bieten eine umfassende Unterstützung über den Businessplan hinaus!

Online findest du auch jede Menge Unterstützung - schau mal in den unter Material aufgeführten Links nach.

Inhaltliche Fragen zum Nachfolge-Labor:

Inhaltliche Fragen zum Gründer-Labor:

Basisliteratur:

  • Das Fachbuch „Unternehmensnachfolge“ von Prof. Dr. Birgit Felden und Prof. Dr. Armin Pfannenschwarz ist eine umfassende Hilfestellung für Nachfolgende.
  • Das Fachbuch „Einen Betrieb übernehmen – aber wie?“ von Maria Wirtz und Reiner Walter ist ein praxisnaher Wegweiser durch alle Phasen einer Betriebsübernahme in einem kleinen Unternehmen.

Ergänzende Literatur:

  • Felden, B. / Klaus, A.: Nachfolgeregelung; Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2007
  • Freund, W.: Familieninterne Unternehmensnachfolgen, Gabler Verlag, Wiesbaden, 2000
  • Götzenberger, A. R.: Optimale Vermögensübertragung. Erbaschaft- und Schenkungsteuer, Herne, 2005
  • Hennerkes, B-H.: Die Familie und ihr Unternehmen, Campus Verlag, Frankfurt a. M., 2004
  • Holzapfel, H. Jo. / Pöllath, R.: Unternehmenskauf in Recht und Praxis, 12., neu bearbeitete Auflage, Köln, 2005
  • Kempert, W.: Praxishandbuch für die Nachfolge im Familienunternehmen; Leitfaden für Unternehmer und Nachfolgen, Gabler Verlag, Wiesbaden, 2008
  • Lang, H. / Ossola-Haring, Claudia: Handbuch Kauf, Verkauf, Übertragung und Unternehmen, Stuttgart, 2007
  • Mertens, R.: Effiziente Gestaltung der familienexternen Unternehmensnachfolge; Fremdmanagement, Stiftung, MBO/MBI, Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2004
  • Nagl, A.: Wie regele ich meine Nachfolge; Leitfaden für Familienunternehmen, Gabler Verlag, Wiesbaden, 2005
  • Olbrich, M.: Unternehmensnachfolge und Unternehmensverkauf, Wiesbaden, 2005
  • Rautenstrauch, Gabriele: Optimale Gestaltung der Unternehmensnachfolge, Wiesbaden, 2002
  • Schmeisser, W. / Lesener, L. / Tscharntke, C.: Unternehmensnachfolge durch Verkauf, Mering, 2007
  • Felden, B., Hack, A., Hohn, C. Familienunternehmen aktiv managen, Gabler Verlag 2018

Webseiten

  • www.nachfolge-in-deutschland.de – Die Webseite zum Thema Nachfolge mit dem Nachfolge-Wiki des Projekts LUKU der HWR Berlin, dem nachfolg-o-mat und einer Fülle von weiterführenden Links.
  • Das www.nachfolgewiki.de ist ein umfangreiches Online-Lexikon mit relevanten Themen und Checklisten rund um die Unternehmensnachfolge.
  • Der www.nachfolg-o-mat.org ermöglicht euch eine erste Bestandsaufnahme für die Übernahme. Er ist das ideale Analysetool für alle, die sich zum ersten Mal mit der Unternehmensnachfolge auseinandersetzen.
  • Der Nachfolge-Fahrplan zeigt alle Stationen einer umfassenden Nachfolgeregelung auf und gibt Hinweise und Tipps, was wann zu tun ist.
  • Der KMU-Rechner ist das zentrale Onlinetool für die Veranstaltung: Bewertung von Unternehmen (tbd)
  • nexxt – die Gemeinschaftsinitiative Unternehmensnachfolge bringt Nachfolger und Betriebe zusammen, informiert rund um das Thema Generationswechsel und gibt euch detaillierte Hinweise für verschiedene Übertragungsformen.